Wir nutzen Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um gezielt relevante Inhalte bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wir geben Informationen zum Besuch anonymisiert an Google weiter um Aufschluss über die Zugriffe zu erhalten und unser Onlineangebot stetig zu optimieren. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
 
Bottletec. Plasmaaktivierung von Kunststoffbehälter

BottleTEC 360 Grad - Plasmabehandlung von Behälter aus PE, PET oder PP.

Bezüglich Preis rufen Sie bitte an
Anzahl
Kaufen
Das BottleTEC-System von Tantec setzt neue Maßstäbe für die Korona-Behandlungstechnologie. Es ermöglicht die Oberflächenbehandlung von PE, PET, PP, PC, PEEK, ABS, PS und anderen zylindrischen Behältern in Produktionslinien zum Hochgeschwindigkeitsformen, Bedrucken, Abfüllen oder Etikettieren. Die Flaschen drehen sich schnell durch das System und erhalten eine 360°-Behandlung.
Produktbeschreibung
Die Bedeutung der professionellen Gestaltung der Endverpackung für ein Produkt ist ein zunehmender Trend bei vielen Flaschenherstellern. Die Hersteller konzentrieren sich mehr denn je auf das Branding. Die Flaschenhersteller wollen nicht, dass ihre Etiketten von der Flasche abfallen oder dass Logos schlecht gedruckt werden, was dazu führt, dass das Produkt im unteren Preissegment oder schlecht hergestellt aussieht. Dies kann passieren, weil die Oberfläche der Flasche nicht oberflächenbehandelt wurde.

Wenn Flaschenhersteller mit Herausforderungen bei der Etiketten-, Beschichtungs- und Tintenhaftung konfrontiert sind, werden häufig Corona-Oberflächenbehandlungsmittel eingesetzt, um die Haftfestigkeit zu erhöhen. Haftungsprobleme bei Flaschen treten auf, weil viele der in der Verpackung verwendeten Behältermaterialien chemisch inert sind.Die Flaschenbeschichtung stellt sicher, dass die Etiketten erst dann abgezogen werden, wenn das Etikett vollständig zerstört ist. Die Oberflächenbehandlung aktiviert die Oberflächen zur Schaffung von Klebestellen, um eine erfolgreiche Haftung zu ermöglichen.

Einfach ausgedrückt ist die Oberflächenbehandlung (Ätzen) die Vorbereitung einer Kunststoffoberfläche, um eine maximale Haftung zwischen dem Kunststoff und anderen Materialien wie Klebstoff, Druckfarben oder Beschichtungen zu ermöglichen. Ohne diesen Schritt im Produktionsprozess läuft die aufgedruckte Tinte ab und bestimmte Arten von Etiketten bleiben nicht haften.
Weitere Informationen
Artikelnummer:
85439023
Lieferzeit
Lieferung aus Flensburg
Niedrige Versandskosten.
Lieferung in 2-3 Tagen mit DHL
Rechnungskauf. 10 Tage netto
TELEFON: +49 (0) 175 3751 062
Email: info@plasma-corona.de