LeakTEC Elektronische Leckortung

LeakTEC

Elektronische Leckortung bei nicht leitenden Materialien

Das LeakTEC-System von Tantec ist eine hochentwickelte Lösung zur zerstörungsfreien Überprüfung der Dichtheit von nichtleitenden, einschichtigen Materialien. Kern des LeakTEC-Systems ist ein spezielles Messverfahren, in der eine Hochspannungselektrode (DC/Gleichstrom) und eine Gegenelektrode eingesetzt werden. Die Gegenelektrode kann entweder geerdet oder im gegenpoligen Modus betrieben werden.

LeakTEC wird insbesondere in der Medizintechnik für die Prüfung von Spritzgussteilen und Schweißnähten eingesetzt. Es überprüft eine Vielzahl von medizinischen Produkten wie Spritzen, Behälter, Pipetten, Kanülen und medizinische Beutel auf ihre Dichtigkeit.

Die LeakTEC-Anlage kann automatisch selbst kleinste Undichtigkeiten, wie Löcher unter 3 Mikrometern, erkennen. Dies erfolgt durch die Anwendung einer Hochspannung zwischen der Elektrode und der Gegenelektrode (beispielsweise eine Metallplatte), wobei das zu prüfende Objekt selbst als Isolator dient. Bei Feststellung einer Undichtigkeit, wie einem Loch oder Riss, erzeugt das System einen Kurzschluss zwischen der Elektrode und der Gegenelektrode, was eine sofortige und genaue Lokalisierung des Problems ermöglicht.

Das fortschrittliche Verfahren von LeakTEC stellt einen bedeutenden Fortschritt in der Qualitätssicherung von Medizinprodukten dar, indem es eine schnelle, zuverlässige und vor allem zerstörungsfreie Prüfung ermöglicht.

Smartes Monitoring

Bei der LeakTEC Anlage von Tantec wird ein entdeckter Kurzschluss durch die Hochspannungselektrode sofort an das integrierte Generatormodul gemeldet. Dieses Modul ist dafür verantwortlich, die Information direkt an das Steuerungssystem (SPS) zu senden. Abhängig von den festgelegten Parametern kann das SPS-System das geprüfte Bauteil entweder als fehlerhaft klassifizieren und zur Aussortierung vorsehen. Die erfassten Daten können selbstverständlich auch dafür genutzt werden, zukünftige Herstellungsprozesse zu optimieren.

Des Weiteren führt die LeakTEC Anlage fortlaufend Überprüfungen der Funktionstüchtigkeit der Gegenelektroden durch. Sollten Unregelmäßigkeiten festgestellt werden, löst das System automatisch eine Fehlermeldung aus, die an das SPS weitergeleitet wird.

Um die Hochspannung innerhalb sicherer Grenzen zu halten und gleichzeitig die Bildung statischer Elektrizität zu reduzieren, ist das System in einer dualen Polaritätskonfiguration verfügbar. Diese von Tantec patentierte Entwicklung trägt wesentlich zur Effizienz und Sicherheit des Systems bei. Zudem erfüllt die LeakTEC Anlage sämtliche Anforderungen der CE Richtlinien und EMV Vorschriften.

Broschüre Angebot anfordern

Produktvideo ansehen

Eigenschaften

Einfache Installation

Das System lässt sich mühelos in bestehende Fertigungslinien einfügen.

Dual polarity

Diese patentierte Lösung sorgt dafür, dass die Hochspannung im sicheren Rahmen bleibt und die Bildung von statischer Elektrizität stark reduziert wird.

Keine Coronaentladung

Aufgrund der genutzten Gleichspannung (DC) entsteht keine Coronaentladung, wodurch das Prüfverfahren sicherer und effizienter wird.

Einzel- und Mehrfachteilprüfung

Durch die Gegenelektrodenmessung ist es möglich, einzelne oder mehrere Objekte gleichzeitig zu überprüfen.

Hohe Prüfgeschwindigkeit

Die Lecksuche erfolgt entweder nahtlos während des Produktionsprozesses oder in Pausen. Übliche Prüfungen benötigen nur etwa 0,03 Sekunden.

Sicheres Prüfverfahren

Diese Technik verhindert jegliche Beschädigung der zu prüfenden Objekte, sodass kein fehlerhafter Ausschuss entsteht.

Hochpräzise Messelektroden

Ermöglichen die Untersuchung von sehr kleinen und sensiblen Bauteilen.

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen LeakTEC Plasma Treater
Ausgangsleistung 230 VAC 50/60 Hz
Behandlungsleistung Max. 40 kv/max. 2000 Watt
Spannungsversorgung HV-X Generator Serie
Prüfgeschindigkeit Ab 0.03 sec. 
Anzahl Teile per Charge Kundenspezifisch
Elektrodensystem Individuell auf Anwendung gefertigt
Materialstärke Nur nicht leitende Materialien
Behandlungsgut Von 0,1 – 5,0 mm (weitere auf Anfrage)
Steuerung und Anschluß Komplett mit Touch Screen Bedienpanel (Standard Proface)
Erfüllung der Vorschriften CE – RoHs – WEEE