PlasmaTEC Plasma-Behandlung

PlasmaTEC-X OEM

Vielseitiges All-in-One Plasmasystem

Das innovative PlasmaTEC-X-System von Tantec für Plasmabehandlungen nutzt das Prinzip der Hochspannungs-DC-Plasmaentladung in atmosphärischer Luft. Dank seiner Anpassungsfähigkeit lässt sich das System sowohl in vollständig integrierten Roboterstationen, als auch als eigenständige Einheit und in den meisten Produktionslinien einbinden.

Das PlasmaTEC-X OEM setzt auf die bewährte Technik der PlasmaTEC-Modelle. Es wurde speziell für Maschinenhersteller und OEM-Kunden konzipiert, die den Bedarf nach einem einzelnen Gerät ohne zusätzliche Steuereinheit haben. Die Handhabung sowie Überwachung des Geräts wird über eine E/A-Schnittstelle mit 24-V-Signalen ermöglicht, während die Zustandsanalyse über eine BUS-Schnittstelle durchgeführt werden kann.

Für eine effektive Plasmaentladung aus der Düsenöffnung sind spezifischer Druck und Volumen der komprimierten Luft entscheidend. Das integrierte AirTEC-System im PlasmaTEC-X gewährleistet einen konstanten Luftstrom zur Düsenöffnung. Dabei passt sich der Generator mithilfe des AirTEC-Systems automatisch an den Luftauslass der Düse an, unabhängig von Kabel-/Schlauchlänge.

Broschüre Angebot anfordern

Die flexible Behandlungslösung

Eigenschaften

Unkomplizierte Installation

Das System lässt sich mühelos an die Versorgungsspannung und Druckluft koppeln, ohne dass Anpassungen bei Luft oder Leistung erforderlich sind.

Schnelle Fertigungsprozesse

Das leistungsstarke Plasma ermöglicht besonders schnelle Produktionsabläufe.

Kontrollsignale

Durch das digitale Interface stehen eine Vielzahl unterschiedlicher Signale zur Verfügung, die eine stetige Überwachung der Plasmaentladung gewährleisten.

Automatische Luftanpassung

Unabhängig von der Länge des Schlauchs stellt der Generator stets die korrekte Luftzufuhr und den richtigen Druck sicher.

Überwachung der Ausgangsleistung

Wenn die eingerichteten Alarmwerte unterschritten werden, werden Alarmsignale aktiviert.

Potentialfreie Entladung

Geeignet für die Bearbeitung von leitfähigen, nichtleitenden und halbleitenden Materialien.

Leichte und kompakte Bauweise

Dank seiner kompakten Abmessungen und dem leichten Gewicht lässt sich das Gerät problemlos in nahezu jede Produktionslinie und Roboterapplikation einbinden.

Standby air flow

Die Lufteinstellung erfolgt elektronisch und bietet neben den Basisfunktionen des Ein- und Ausschaltens auch die Möglichkeit, einen regulierbaren Luftstrom im Standby-Modus zu aktivieren. Dieser Mechanismus verhindert bei spezifischen Anwendungen während der Standby-Perioden eine innere Verunreinigung der Düse durch Erzeugung eines Überdrucks.

Technische Daten

Technische Daten PlasmaTEC-X Generator PlasmaTEC-X Düse
Netzspannung und Frequenz 100-250 VAC – 50/60Hz (Universal-Stromversorgung) N/A
Ausgangsspannung/Leistung 550 VA 425 Watt
Anstiegszeit 10 ms N/A
Abschaltzeit < 1 ms N/A
Steuerungsschnittstelle M12 (8 polig) M12 (8 polig)
Abmessungen (BxLxH) mm 150x470x198 OD30x206
Gewicht in kg 6,1 1,1 (mit 2 m Schlauch)
Behandlungsbreite in mm N/A 6-12 mm
Druckluftversorgung 4-8 bar, trocken und sauber N/A
Druckluftanschluss OD 8 mm Schnellanschluss N/A
Luftverbrauch N/A 33 l/min
Regelungskonformität CE CE – RoHS – WEEE CE – RoHS – WEEE